x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Zentrum für seelische Gesundheit



Das Zentrum für seelische Gesundheit befindet sich in der Stephanienstraße 16. Es wurde 2001 in gemeinsamer Trägerschaft von Stadt, Caritasverband und Diakonischem Werk gegründet. Es ist eine wichtige Anlaufstelle für psychisch Kranke Menschen in Karlsruhe und dem Landkreis; es kooperiert mit Fachärzten, Kliniken und weiteren Beratungseinrichtungen, und ist aus dem Hilfenetzwerk des Gemeindepsychiatrischen Verbundes nicht mehr wegzudenken. 

Im Zentrum für seelische Gesundheit sind zwei Einrichtungen vereint: Der Sozialpsychiatrische Dienst bietet Beratung, Begleitung und Soziotherapie für Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen. Die Tagesstätte mit Freizeitclub "Club Pinguin" ist eine niederschwellige Kontakt- und Begegnungsstätte für psychisch Erkrankte und bietet neben zahlreichen Freizeitaktivitäten, Sport-, Musik- und Kreativgruppen auch eine "Tagesstrukturierende Beschäftigung" (TSB) an.

Seit September 2017 bietet das Zentrum außerdem ein Angehörigen-Café für Familienmitglieder und Freunde psychisch kranker Menschen an. Ab Januar 2018 ist Treffpunkt immer am 2. und 4. Montag eines Monats, jeweils von 17 bis 19 Uhr im Zentrum für seelische Gesundheit, Stephanienstraße 16, 76133 Karlsruhe.