x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Kinderhilfsfonds Karlsruhe (KHFKA)

Der Kinderhilfsfonds Karlsruhe (KHFKA) ist eine Einrichtung des Diakonischen Werks Karlsruhe für bedürftige Kinder und ihre Familien in der Region Karlsruhe. Wir möchten Kindern und ihren Familien, die bei uns beraten oder betreut werden, in schwierigen Lebenslagen mitunter nicht nur als Berater zur Seite stehen können.

Nicht jedes Kind kann die Kindheit sorglos genießen. Einige von ihnen müssen schon früh die Hindernisse kennenlernen, die das Leben mit sich bringt. Manche betroffene Kinder oder ihre Familien benötigen spezielle Hilfsmittel zur Unterstützung, die von keinem Kostenträger übernommen wird. In anderen Fällen benötigt die Familie finanzielle Unterstützung. Deshalb wollen wir Kinder und ihre Familien in Notsituationen auch finanziell unterstützen. Mit dem Geldern dieses Fonds können wir in solchen Situationen direkt, unbürokratisch und schnell handeln.

Die Unterstützung kann beispielsweise als finanzieller Beitrag für Sachleistungen (wie Schulmaterial, Kleidung, Haushaltsgeräte, usw.), für temporäre Einzelmaßnahmen, für die Teilnahme am kulturellen Leben oder in Notsituationen gewährt werden.

Der KHFKA finanziert sich ausschließlich durch Spenden. Damit sichern wir schnelle und unkomplizierte Hilfe für bedürftige Kinder und ihre Familien.